Liebe Sängerinnen und Sänger!

Danke für die jüngste, wirklich sehr sehr gute Probe - Ihr seid ein so klangfähiges, konzentriertes und leistungsstarkes Ensemble, es macht RICHTIG Freude, mit euch zu arbeiten!
Spezieller Dank an alle, die sich hörbar gut vorbereitet und damit zur erfreulichen Probenqualität viel beigetragen haben!!


Für die nächste Probe am Montag, 28.01.2019 bitte vorbereiten:

Rheinberger, "Eja mater", S.7-12 (Männer S.9-12)

>>> Youtube-Link (5:09-9:00)

Nachstehend die Online-Lernhilfen für "Eja Mater"  (Männer-Einsatz bei 1:28)

>>>> Sopran     >>>> Alt      >>>> Tenor      >>>> Bass

Außerdem werden wir am Montag auch alle anderen Rheinberger-Sätze machen. Ich bitte daher, alles kurz zu wiederholen (bzw. neu zu lernen, soweit noch nicht geschehen). Die Lernhilfen zu allen Teilen, die wir schon gemacht haben, findet Ihr weiter unten auf dieser Seite im "PROBENARCHIV".

Danke für Euren Fleiß und Euer Engagement - ich freu mich schon jetzt auf das Singen mit Euch kommenden Montag Abend!

Bis dahin sehr herzliche Grüße,
Reinhard

 


Wir proben jeden Montag, 19:30 - 21:30

Als zusätzliche Probentage bitte einplanen:
===> Samstag, 9.Februar 2019
und Sonntag, 3.März 2019, jeweils 9:30 - 18:00 (mit Mittagspause) Danke.

Hier gibt's den genauen >>> Probenplan <<< zum Herunterladen u. Ausdrucken

 



>>> Link zum "Stabat Mater"-Text
(lateinisch / deutsch)

 



    PROBEN-ARCHIV   

 Hier findest du, chronologisch geordnet, alles bisher Geprobte samt Lernhilfen u.a.



21.01.2019:
Rossini, im Finale Takt 63 - 95 (auf den Seiten 15 - 17)

Zum Anhören empfehle ich >>> diese YouTube-Aufnahme <<< (die Passage 2:04 - 3:04)

Und hier folgen die Lernhilfen (die "Hausübung" geht von 2:14 - 3:25):

>>> Sopran     >>> Alt     >>> Tenor     >>> Bass

 


14.01.2019:
Rheinberger, S.16 - 20
(= Schlussfuge "Quando corpus morietur", T.180-230)

Die Lernhilfen dazu sind hier:

>>> Sopran     >>> Alt      >>> Tenor      >>> Bass



07.01.2019: Rheinberger, Introduktion
(= Material der Probe vom 29.10.2018, siehe ganz unten)
 


26.11.2018   Rossini, Nr.1 Introduzione  (S. 1-3)

Dieser Satz beginnt mit einer langen Orchester-Einleitung, danach folgt der Chor immer wieder im Wechsel mit den Solisten. Weil das aus den Lernhilfen nicht ganz leicht herauszuhören ist, habe ich Euch das Ganze aufgeschlüsselt ( mit Taktzahlen und den entsprechenden min:sec-Abschnitten ):

Orchestereinleitung: T. 1--31;  0:00--1:16

Chor Beginn: T. 32--41;  1:17--1:40    (Solo:  T. 41--49;  1:41--2:02)

Chor:  T. 50--53;  2:03--2:12    (Solo:  T. 54--57;  2:14--2:22)

Chor:  T. 58--62;  2:22--2:33    (Solo:  T. 63--78;  2:34--3:14)

Chor:  T. 79--90;  3:15--3:43    (Solo:  T. 90--101; 3:44--4:12)

Chor:  T.102--121; 4:13--5:01   (Orch./Soli:  T. 121--125;  5:02--5:12)

Chor:  T. 126--134;  5:13--5:33

Links zu den Lernhilfen:

>>>> Sopran     >>>> Alt     >>>> Tenor     >>>> Bass


 
19.11.2018   Rossini, Finale: auf den S.13-15 die Takte 29 - 63,

das ist in den Lernhilfen der Abschnitt 01:01 - 02:16

>>> Sopran      >>> Alt      >>> Tenor      >>> Bass



12.11.2018   Rossini,
Beginn der "Amen"-Fuge (Finale) (= S.12 + 13, bis Takt 29)

Zum Anhören hier der >>> YouTube-Link <<<  vor allem 00:30 - 01:00).

Links zu den Online-Lernhilfen:

>>> Sopran      >>> Alt      >>> Tenor      >>> Bass



5.11.2018, Rheinberger, 
  "Virgo virginum" (= S. 12-16:) 

Zum Hineinhören   >>> hier der Youtube-Link <<<    ( 9:04 - 12:08 )

Und hier die Links zu den Online-Lernhilfen:**

>>>> Sopran    >>>> Alt    >>>> Tenor    >>>> Bass



29.10.2018: 
Rheinberger, Introduktion (S.1 - 6)  1.Teil = Takt 1-44  /  2.Teil = Takt 45-80

Zum Hineinhören   >>> hier der Youtube-Link <<<   (Teil 1 von 0:00 - 2:24; Teil 2 von 2:25 - 5:05)

Links zu den Lernhilfen:

 >>> Sopran, 1.Teil      >>> Sopran, 2.Teil

 >>> Alt, 1.Teil      >>> Alt, 2.Teil

 >>> Tenor, 1.Teil      >>> Tenor, 2.Teil

 >>> Bass, 1.Teil      >>> Bass, 2.Teil

 
Terminkalender
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Nächste Termine
Mi Jan 23 @18:30 -
VA Querflöte
Do Jan 24 @19:00 -
KUNSTBRÜCKE Ausstellung
So Jan 27 @11:00 -
MOZART-MATINEE